Sie sind hier: Buchtitel MAAG MELL ... Inhalt  
 MAAG MELL ...
Inhalt
Historischer Bezug
Kapitelübersicht
Charaktere
MAAG MELL Lexikon
Bestellung
Leseprobe

MAAG MELL - INHALT
 

Tief im Inneren des europäischen Kontinents befindet sich im 1. Jahrhundert n. Chr. das geheimnisvolle Land Maag Mell (Damasia).

Wohlbeschützt inmitten von Sümpfen gelingt es hier den Druiden, Sironen und Arduinnas, die alten Weisheiten und Heilkünste zu erhalten – dank einer ebenso einfachen wie auch vernünftigen sozialen Struktur, nicht zuletzt aber auch wegen ihres hervorragenden Potenzials im Umgang mit den beiden Urkräften Is und Kaunan (lebengebende und versuchende Kraft).




 

Karte von Maag Mell © 2009 RODER VERLAG

 

Inmitten des Landes Maag Mell, auf einer isolierten Insel, lebt aber noch das Weiße Volk von Danaan – Nachfahren von Atlantis. Anfangs werden sie von den Einwohnern Maag Mells wie Halbgötter verehrt. Die Rigantona des geheimnisvollen Landes, Rhianonn, erkennt jedoch die wahren Absichten der Danaans.

Das Unglück nimmt seinen Lauf. Kann Rhianonn Maag Mell noch vor dem Untergang bewahren?

Eine mystische Trilogie für viele spannende Leseabende!




 

Umgebung von Maag Mell © 2009 RODER VERLAG

 



 
zurück zum Autor   weiter zum historischen Bezug